Zurück

Diabas - Gestein des Jahres 2017

Abschlussveranstaltung im Steinbruch der Hartsteinwerke Burgk.

Am Tag des Geotops am 17.9.2017 fand im Diabas-Steinbruch der Hartsteinwerke Burgk (Schleiz, Thüringen) die Abschlussveranstaltung zum Gestein des Jahres 2017 statt.

Abschlussveranstaltung zum Gestein des Jahres 2017 in den Hartsteinwerken Burgk

Bei der Veranstaltung, die in Kooperation mit dem Thüringer Landesamt für Umwelt und Geologie, dem  Geopark Schieferland und dem Unternehmerverband Mineralische Baustoffe stattfand, konnten sich mehrere Hundert Besucher an einem Tag des offenen Steinbruchs rund um Wissenswertes über die Gewinnung und Aufbereitung sowie die Nutzung von Diabas-Hartgestein informieren. Es gab Technik zum Anfassen, Informationen über die Geologie des Steinbruchs und dessen wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen.

Muldenkipper-Besichtigung in den Hartsteinwerken Burgk  

Für Groß und Klein waren jede Menge Attraktionen geboten. Kinder konnten mit einem Minibagger Sand baggern. Für Mutige wurden auch Rundfahrten durch das Steinbruchgelände mit zwei Truck-Trial-Fahrzeugen angeboten.

Infotafeln zu Natur im Steinbruch Im Artikel "Im Steinbruch Burgk wird das Gestein des Jahres abgebaut", der Ostthüringer Zeitung finden Sie viele interessante Informationen über das Gestein des Jahres und die Hartsteinwerke Burgk.

 

Top