Zurück

Rezertifizierung des Gütesiegels „Sicher mit System“ der BG RCI

Mittlerweile zum sechsten Mal wurde unseren Hartsteinwerken Schicker das Gütesiegel „Sicher mit System“ der Berufsgenossenschaft RCI überreicht. Eine besondere Auszeichnung die uns sehr am Herzen liegt, denn hier wird der systematische Arbeitsschutz, die Sicherheit und der Gesundheitsschutz bewertet.

 

 

Das erste Audit fand im Jahr 2002 statt und das damalige Hartsteinwerk Guttenberg erhielt als eines der ersten zehn Unternehmen in Deutschland diese Auszeichnung. Damals noch im 4-jährigen Turnus wurde 2006 das Verfahren auf alle Steinbruchbetriebe und die Verwaltung der Firma Schicker übertragen und seither weiter erfolgreich fortgesetzt.

„Das Gütesiegel ist ein Verdienst aller Mitarbeiter im Unternehmen, da sie die notwendige Akzeptanz, Unterstützung und Umsetzung des Arbeitsschutzmanagementsystems im Unternehmen gewährleisten. Wir wissen aber auch, dass wir mit bestandenem Audit keinen Garantieschein in der Tasche haben, der uns vor Arbeitsunfällen schützt. Arbeitssicherheit wird bei uns deswegen aktiv gelebt, um Unfälle und Berufskrankheiten auch in Zukunft zu vermeiden“, so die Unternehmensleitung.

Die Arbeit im Steinbruch birgt viele mögliche Gefahrenquellen und fordert somit ein hohes Maß an Verantwortung, Aufmerksamkeit und Vorsicht. Wir sind stolz ein Team zu haben, das diesen Ansprüchen gewachsen ist und möchten jeden Einzelnen bitten, trotz eines eingespielten Alltags immer zuerst die Vorsicht walten zu lassen.

 

 

 

Top