Wir starten 2024 mit einem Knall! 🧨 

Sprengungen stehen in einem Steinbruchbetrieb an der Tagesordnung, aber dass die 2. Kompanie des Panzerpionierbataillon 1 der Bundeswehr ausrĂĽckt, um in unserem Werk Stadtsteinach eine ausrangierte Fahrzeugwaage „in die Luft zu jagen“, ist auch fĂĽr uns etwas Besonderes.  

Mit den Abmessungen 14m x 3,6m x 0,6m und einem Gewicht von 77 Tonnen ist die Waage aus massivem Stahlbeton aber auch alles andere als ein Leichtgewicht – eine perfekte Ăśbungsgelegenheit fĂĽr 25 Soldaten der Bundeswehr. Unter Einsatz des gelatinösem Gesteinssprengstoff EURODYN 2000, der in 144 Sprengbohrlöcher gepresst wurde, und einem elektrischen ZĂĽnder, musste die Waage zunächst in 4 Teile gesprengt werden, bevor der vollständige Abbruch mittels Kettenbagger, Presslufthammer und Schwenklader erfolgen konnte.  

Somit konnte der Panzerpioniermaschinen-Zug nicht nur das Sprengen von Bauteilen und den Einsatz von Pioniermaschinen trainieren, sondern gleichzeitig unser gewichtiges „Problem“ lösen! Dafür bedanken wir uns recht herzlich! 

diesen Beitrag teilen

Das könnte dich auch Interessieren: